Rückblick Hinrunde Herren

+++ Rückblick Hinrunde SG 1945 Dielheim Herren +++

 

Nachdem unsere Mannschaft vergangene Saison den Aufstieg in die A-Klasse auf dem 3. Platz perfekt machen konnte, gab es dennoch

zur Vorbereitung in die neue Saison ein ziemlicher Umbruch im Kader.

 

Viele Spieler, darunter auch einige Stammkräfte verließen die SG und

suchten sich eine neue Herausforderung. Lediglich ein Neuzugang konnte erfolgreich vermeldet werden, als man mit unserem spielenden Co-Trainer Normen Zimprich ein altes Gesicht in unseren Reihen begrüßen durften. Kompensiert wurde der Kader durch unsere U19-Spieler die sowohl für die A-Jugend in der Landesliga Rhein-Neckar als auch bei unserer ersten Mannschaft zum Einsatz kamen.

 

Unser Team hatte sogar die Ehre das Eröffnungsspiel bestreiten zu dürfen. Auswärts beim SV Waldhilsbach bot man eine sehr gute Leistung und konnte über 80. Minuten lang auf einen Sieg hoffen, als man mit 1:0 in Führung war. Leider gab man die Partie sehr unglücklich aus den Händen und musste am ersten Spieltag eine bittere 1:2 Auswärtsniederlage einstecken. Nachdem man nur eine Woche später gegen den Kreisliga-Absteiger VFL Heiligkreuzsteinach vorgeführt wurde, war man die drei darauffolgenden Spieltage ungeschlagen. Gegen Mitte der ersten Saisonhälfte gab es dann einen Negativtrend, als man gleich fünf Spiele in Folge als Verlierer das Spielfeld verlassen musste. Gegen den direkten Konkurrenten SG Rockenau konnte man einen glücklichen 2:0 Heimerfolg feiern und somit den Abstand zu den letzten beiden Plätzen vergrößern. Im Derby gegen den VFB Wiesloch bot man vermutlich die beste Leistung der laufenden Saison. Lange war man mit 1:0 in Front und jeder dachte, die SG belohnt sich für den guten Auftritt aber auch hier musste man quasi mit dem Schlusspfiff die 3 Punkte aus der Hand geben und erreichte somit nur ein enttäuschendes Unentschieden. Aber nichtdestotrotz konnte man nur positives aus dem Spiel mit in die nächsten Partien nehmen. Gegen Ende der Hinrunde, als der Kader aufgrund vieler Verletzte und den Doppelbelastungen unserer A-Jugendspieler, sehr dünn war, folgten zwei deutliche Niederlagen. Am letzten Spieltag musste sogar das Spiel gegen den TSV Rettigheim abgesagt werden.

 

Nach 15 gespielten Partien belegt unsere SG Dielheim aktuell den 14. Tabellenplatz und befindet sich somit auf einen der drei Abstiegsplätze. Mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 22:49 ist man vier Punkte vor dem nächsten Verfolger und nur drei Punkte hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz. Dennoch hat der FC Hirschhorn (13. Tabellenplatz) ein wesentlich besseres Torverhältnis und auch noch ein Spiel weniger.

 

Nachdem die Vereinsebene zwei Jahre nach der letzten Generalversammlung neu gewählt wurde, kommt auch hier nochmal neuer Schwung in den Verein und man arbeitet daran, den Kader für die Rückrunde weiter zu verstärken um das Ziel Klassenerhalt in Reichweite bringen zu können.

Bericht von: Tobias Laier (Spieler & Pressewart)

 

 

10. Januar um 19:00

Events:

 

  • Termine zu den Veranstaltungen 2018 werden in kürze folgen.

Downloads:

Hier finden Sie die Termine der Altpapierabgabe am Sportplatz Dielheim!

Altpapierabgabe.pdf
PDF-Dokument [198.4 KB]

Facebook

Links: